REINIGT NETTLE DAS BLUT!

Der Balkanfrühling unterscheidet sich definitiv von unserem. Es fehlen die Feinheiten der Weichsel, schrittweiser Übergang von Stufe zu Stufe, Delikatesse der Farben, Tondiversifikation und Schattenspiel. Plötzlich explodiert es mit heftiger Hitze und einer Orgie intensiver Farben. Die ersten „Brötchen“ erscheinen im Februar” (Krokusse) lila und gelb. Aber wenn die Pfirsiche blühen, Aprikosen und Mandeln, alles ertrinkt in scharfem pink, vor einem wolkenlosen Hintergrund geben, Effekte von unbeschreiblicher Schönheit des Saphirhimmels. Anfang April ist es an den Marktständen bereits grün. Das erste Frühlingsgemüse wird verkauft - Schnittlauch, junger Knoblauch und Zwiebeln, Salat, Riesenradieschen, Spinat, lebiod, und sogar Brennnessel. Brennnesselsuppe, exklusiv dafür gekocht, Vorfrühlingszeit, es wird hier für einen besonderen Zweck auf die Tische gelegt: In Bulgarien wird tief an Heilung geglaubt, regenerierende Eigenschaften dieser Pflanze nach den Wintermonaten.
Bis Sie dieses neue ausprobieren, uns nur durch das Hören eines Gerichts bekannt, Pavlin Dimitrov drängte uns nachdrücklich, In welchem ​​Haus haben wir einen der Sonntage im April verbracht?. Pawlina hat uns überzeugt, dass diese Suppe sehr lecker ist und das Blut reinigt, aber sie war eindeutig ungeduldig mit unserem Zögern und dem zögernden Blick auf den grünen Inhalt der Teller. Also ein bisschen aus Angst vor der Gastgeberin, ein wenig aus neugier, Wir haben den Widerstand gebrochen. Hier ist es, Wir haben nicht nur den Geschmack dieser Suppe selbst herausgefunden, Aber wir wagen es sogar, es jedem zu empfehlen, es nach dem Rezept zu versuchen, deren Umsetzung wir beobachten konnten.
Sortieren Sie drei Handvoll junge Brennnessel, ausspülen, fein hacken und braten, Butter und Zwiebel hinzufügen, und schließlich - Mehl; Salz nach Geschmack, heißes Wasser gießen und kochen. Fügen Sie frische Milch hinzu, bevor Sie es vom Herd nehmen. Eier hart kochen, zerlegen sie in feine Partikel, Einrühren und pfeffern und gehackte Petersilie. Portionen Eier auf Teller legen und die Suppe einschenken. So kann er das Misstrauen wirklich loswerden und dieses "reinigende Blut" einführen.” Suppe für das Frühlingsmenü? Mamas Brennnessel, scheint, nicht schlimmer als der Bulgare.
Auch konnten wir uns lange nicht von dem jungen Knoblauch überzeugen, deren grüne Trauben wurden von unseren Mitarbeitern zum Frühlingsessen gebracht. Allmählich, nach der Regel, dass Sie sich an alle kulinarischen Bräuche des Landes anpassen sollten, wenn du wirklich darüber reden willst, ihn kennenzulernen, und junger Knoblauch tauchte unter unseren Einkäufen auf. In Polen sieht man diese Art von Schnittlauch leider nicht auf Messen und in Geschäften, und es ist wirklich sehr lecker und scheint sogar weniger scharf als die grünen Triebe einer jungen Zwiebel. Darüber hinaus übertrifft es es zweifellos mit Nährwerten und medizinischen Werten; neben Vitaminen C., EIN, B1- und PP-Knoblauch hat signifikante bakterizide Eigenschaften, besonders wichtig in diesem Klima. Bulgaren verwenden es für alle Arten von Salaten, Eier panagyurian” (dann mit Joghurt), aber die meiste Zeit essen sie es einfach "live".”, Knabbern an Brot mit Käse oder Aufschnitt.