Lauchsuppe mit Kartoffeln400 g pora
200 g Kartoffeln
1 ŁH ungehärtetes Pflanzenfett

für zwei
Vorbereitungszeit: OK. 1 Std
1 Portion – OK. 250 kcal

1 Zwiebel
1 1/2 l Wasser
1 ŁH Gemüsebrühe
1 Lorbeerblatt
60 g saure Sahne
1 Eigelb
2 LS gehackte Kräuter (Petersilie, Thymian)
eine Prise geriebene Muskatnuss

1. Lauch zum Reinigen, waschen und längs halbieren, in dünne Ringe schneiden.

2. Kartoffeln waschen, schälen und in kleine Würfel schneiden.

3. Zwiebel schälen, würfeln und in Fett anbraten, Mit Wasser auffüllen und mit Gemüsebrühe würzen.

4. Por hinzufügen, Kartoffeln und Lorbeerblatt. Bei mittlerer Hitze abgedeckt kochen 20 machen 25 Protokoll

5. Die Sahne mit dem żóhek mischen und mit der Suppe mischen. Mit frisch geriebener Muskatnuss würzen, ein Lorbeerblatt herausnehmen. Mit gehackten Kräutern bestreut servieren.