Gekröse, Suppe mit Sahne kalt serviert

Gekröse
1000 g Eingeweide, 2 Esslöffel Fett, ein Glas frische Milch, eine Knoblauchzehe, 2 Löffel Weinessig, Pfeffer, Salz-.
Gießen Sie Wasser über den gereinigten Kutteln und kochen Sie vorsichtig, so dass das Wasser sie beim Kochen vollständig bedeckt. Dann entfernen Sie den Kutteln, und kochen Sie die resultierende Brühe für eine weitere ca.. 20 Mindest. auf einem starken Feuer, Fett hinzufügen, Salz und Pfeffer und Milch. Flaczki pokrajać drobniutko, auf Tellern anrichten und heiße Brühe einschenken. Den fein zerkleinerten Knoblauch mit Essig auf den Tisch legen, Mit welcher Sauce wird die Suppe nach Belieben gewürzt. Das Gericht wird durch grob geschnittene Brotscheiben ergänzt (vorzugsweise Corn 'Fives”).
Bulgaren verwenden oft fertiges Kalbfleisch oder Lammkutteln, nach Gewicht in Convenience-Stores verkauft, in Form von gepressten Blöcken. In dieser Situation beschränkt sich die Vorbereitung der Glasschale darauf, den trockenen Kutteln auf tiefe Teller zu legen, Übergießen Sie sie mit heißer Brühe und Milch und würzen Sie sie mit Knoblauchsauce.
Die Popularität von Szkembe-Czorba wird durch besondere Räumlichkeiten in Bulgarien belegt, die sogenannte. "Szkembedżejnice”, in jeder Stadt, wo nur diese Suppe serviert wird, meistens als erstes Frühstück.

Kalte Suppe mit Gurken
Eine große Gurke, 1 Und geronnene Milch, 4- 5 Knoblauchzehen, ein Haufen Dill, 2 Esslöffel Öl, 100 g Walnüsse, Salz-
Gurke waschen, schälen und in kleine Stücke schneiden (Versuch es, ist nicht bitter). Leicht salzen und für 5 - beiseite stellen 10 Mindest. In einem hohen Topf die Milch schlagen (Joghurt), Mit gekochtem und gekühltem Wasser verdünnen (2 Brille), dazu geschnittene Gurke hinzufügen; Mit geriebenem Knoblauch und einer Prise Salz würzen, gehackter Dill und Olivenöl (Öl). Wenn die Milch leicht sauer ist, ein wenig Weinessig kann hinzugefügt werden; Alles vorsichtig mischen und in Tonschalen gießen. Gießen Sie jeweils einen Esslöffel fein zerkleinerte Nüsse darauf. Tarator wird sehr gekühlt serviert.
Anstelle von Nüssen können Sie dem Kühler hinzufügen 2 hart gekochte Eier, geschält und in Achtel geschnitten.

Nusssuppe
250 g Walnüsse, eine Knoblauchzehe, 3 Esslöffel Öl, Petersilie, Salz-, Pfeffer
Die Nüsse fein hacken; Den Knoblauch mit Salz zerdrücken und zusammen mit dem Olivenöl zu den Nüssen geben. Die Masse weiß schlagen, dann mit gekochtem und gekühltem Wasser verdünnen (3 Brille). Salz es, Pfeffer nach Geschmack, Mit fein gehackter Petersilie oder hart gekochten Eiern bestreuen (eine pro Person). Servieren Sie die Suppe leicht abgekühlt.

Kalte Suppe aus Tomaten
1000 g Tomaten, Karotte, Seler, ein Bündel Petersilienblätter, 6- 7 Esslöffel Olivenöl, eine halbe Tasse Reis, mittlere Zwiebel, ein Teelöffel gemahlener Paprika, Löffel Leidenschaft, Salz-.
Karotten fein geschnitten, Sellerie und Petersilie in der Hälfte des Öls schmoren. Die gewaschenen Tomaten blanchieren, Entfernen Sie die Haut und würfeln Sie sie. Fügen Sie Tomaten zur weichen Suppe hinzu und gießen Sie Wasser darüber (6 Brille). Wenn die Suppe kocht, Fügen Sie den gewaschenen Reis hinzu und kochen Sie weiter. In der Pfanne, Die fein gehackte Zwiebel im restlichen Öl goldbraun braten, Mehl und Paprika hinzufügen. Die Mehlschwitze mit der Brühe bestreichen, salzen und kochen; Nehmen Sie die Suppe vom Herd, abkühlen lassen und kalt servieren.