Angostura

Angostura

Bitter sind die bittere Familie (wie der Name schon sagt) Alkohol, normalerweise ziemlich mächtig. Das klassischste Beispiel für Bitter ist Angostura. Der Name hat jedoch nichts mit dem Angostura-Baum zu tun, aber wurde von der Stadt übernommen, in dem die Produktion begann, das heute heißt Ciudad Bolivar. Heute jedoch nicht mehr in Venezuela, aber es wird auf der Insel Trinidad produziert, manchmal auch Trinidad genannt.

Es begann mit Drogen

Angostura, wie praktisch alle Bitterstoffe, sowie viele andere Alkohole, Es wurde überhaupt nicht als Genussgetränk kreiert, aber als Droge. Der Autor des Rezepts war ein begeisterter Forscher von Kräutern im Lohn der deutschen Armee, dr Johann Gottlieb Benjamin Siegert. In Venezuela, wo er gegen die Spanier kämpfen sollte, Er war jedoch hauptsächlich dafür bekannt, eine bestimmte Medizin zu erfinden. Anfangs wandte er es nur auf sich und seine Verwandten an (wie es früher war, Das Medikament sollte eine universelle Wirkung haben), aber in Angostura, Das war ein wichtiger Kommunikationsknotenpunkt und ein großes Bevölkerungszentrum, Siegert, als Deutscher an wirtschaftliche Lösungen gewöhnt, entwickelte Produktion. Die Geschichte der Angostura ist sehr verwirrend, einschließlich aller Arten von Kriegen, Einfluss und Politik, die die Region abgerissen haben 1824 Jahr, also lass es genug sein, dass heute die Angostura-Fabrik an die Familie Siegert zurückgekehrt ist, und befindet sich in Trinidad, Woher exportiert man? 95% von jährlich produziert 50 Millionen Liter Angostura.

Sie werden nichts über die Produktion erfahren

Trotz aller Fabrikakquisitionen und Besitzerwechsel bleibt das Rezept unbekannt. Höchstwahrscheinlich die Basis für die Herstellung davon 40-45% Getränk ist Rum, Schließlich gibt es in der Region keinen Mangel, und Angostura selbst produziert ziemlich viel davon. In seiner Grundversion verdankt Angostura seinen bitteren Geschmack den Wurzeln der Angelika, Quinoa-Rinde, kłączu galangi, Orangenschale und Ingwer, während die Farbe aus Sandelholz kommt. Wie du wahrscheinlich weißt, Alle diese Zutaten sind unbeschreiblich bitter und unangenehm im Geschmack, Daher kann Angostura nicht alleine getrunken werden, und das gilt auch für die moderne Kalkversion.

Wie man dient?

Es gibt nur einen Weg, um Angostura zu verabreichen. Es ist Bestandteil vieler Getränke, aber nur die raffiniertesten, a und in kleinen Mengen, weil oft nur 2-3 Tropfen auf das Glas. Wir wissen aus den Seiten der Geschichte, dass Angostura auch als Medikament nie in seiner reinen Form verabreicht wurde - es wurde mit Wasser oder Alkohol verdünnt - was zur Hand war, es war okay, nur um die Bitterkeit zu töten.

Der berühmteste Cocktail - teuer, aber nicht sehr raffiniert, aber alt, denn ab der Mitte des neunzehnten Jahrhunderts - deren Zusammensetzung Angostura erscheint, ist Champagner Coctail: Ein in Bitter getränkter Zuckerwürfel wird in das Champagnerglas gegeben. Es lohnt sich, als Kuriosität hinzuzufügen, dass es damals unmöglich war, einen Cocktail ohne Bitter zuzubereiten - das liegt an der damaligen Definition dieser Art von Mixgetränk.

Ein komplettes Sortiment an alkoholischen Grundnahrungsmitteln, die Bestandteil vieler Getränke sein können. Nachbesserungen und Aromen für Wodka.

Legendäres Label

Sie können Angostura an ihrem Geschmack erkennen, zu fakt, aber es ist noch schneller, es am Etikett zu erkennen. Es ist das einzige Getränk, das ist absichtlich zu groß beschriftet. Warum? Wer kann das wissen. Entsprechend den Anwendungen, Zwei Angestellte sollten sich um das Verpacken der Angostura kümmern: als man ging, um die Flaschen zu holen, der andere suchte nach Etiketten, aber sie kamen nicht miteinander aus und bis heute wird der Alkohol in Flaschen mit zu viel Etikett verkauft.

Es gibt jedoch nichts, was uns etwas vormachen könnte, dass du sie von weitem im Regal erkennst. Trinidad ist in Polen nicht so einfach zu kaufen. Es ist wahr, dass es kein verbotenes Getränk ist, sondern weil es selten verwendet wird, es ist auch nicht oft zum Kauf erhältlich, und schon gar nicht im supermarkt.